Weihnachtsbaum Verkauf

Heute zwischen zehn und 13:00 Uhr findet wieder der Weihnachtsbaum Verkauf der Gemeinde Sembach und des Fördervereins der Kindertagesstätte Sonnenblume Sembach e.V. statt .Die Bäume ,die zu 100 % biologisch aufgezogen sind ,werden direkt aus der Schonung verkauft. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt ,es gibt Bratwurst und Glühwein .Zu finden ist der Verkaufsort an der L393, Richtung B 48 nach Einfahrt Gewerbepark Ost, nächste Einfahrt rechts.

5

Erste Impressionen vom Gemarkungsumgang 2014

Auch dieses Jahr nahmen wieder viele Sembacher am traditionellen Gemarkungsumgang teil. Der Weg führte diesmal über das Gewerbegebiet am Schützenhaus vorbei Richtung Baalborn. Von da aus ging  es Richtung BFFL Campingplatz, bei dem es eine Pause mit Verköstigung gab. Danach ging es zurück zur Mehrzweckhalle , wo schon Erbsensuppe , Kaffee und Kuchen und vieles mehr auf die Wanderer wartete.

Wir danken allen Helfern , die diese Veranstaltung möglich gemacht haben !

Einweihung Gemeindezentrum

Einweihung des Sembacher Gemeindezentrums vom 26.-28.09.2014
Nach mehr als drei Jahren Bauzeit ist es nun soweit: Die Einweihung steht vor der Tür! Wir haben allen Grund zu feiern und Gott dankbar zu sein. Deshalb laden wir alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ganz herzlich dazu ein, unser neues Gemeindezentrum in Sembach mit uns einzuweihen.
Es erwartet uns ein abwechslungsreiches Festprogramm:
Zum Auftakt des Festwochenendes gestaltet die Sembacher Jugendgruppe am Freitag den 26.09.14 um 19:30 Uhr einen Jugendgottesdienst mit Anbetung, Anspiel und Predigt von Christian Hege. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum weiteren Austausch und Zusammensein bei Snacks.
Am Samstag den 27.09.14 um 14 Uhr findet ein Festakt mit Andacht, Grußworten und anschließendem Sektempfang statt, zu dem auch Firmen, Vertreter von Vereinen sowie aus verschiedenen Orts- und Kirchengemeinden geladen sind. Das Rahmenprogramm wird unter anderem vom Musikverein Sembach und dem Menno-Chor aus Enkenbach mitgestaltet. Nach dem offiziellen Teil lädt ein kleiner Kreativmarkt noch zum Stöbern und Verweilen ein.
Mit einem fröhlichen Festgottesdienst für die ganze Familie setzen wir am Sonntag den 28.09.14 .um 10 Uhr unsere Einweihungsfeierlichkeiten – mit „Strassenfest“-Charakter – fort. Alle Sembacher, sowie die Bürger/innen der umliegenden Orte sind eingeladen mitzufeiern. Ein gemeinsames Mittagessen schließt sich dem Gottesdienst an. Im weiteren Verlauf des Tages werden Führungen durchs Gemeindezentrum, Kinder-Spielstationen, eine Tombola, ein kleiner Kreativmarkt sowie ein buntes Unterhaltungsprogramm (mit Sängern, Musikern und einem Beitrag der KiTa „Sonnenblume“ aus Sembach) angeboten. Unsere Cafeteria sorgt für süße Momente zwischendurch.

Wir freuen uns, wenn viele Gäste dieses Einweihungs-Wochenende mit uns feiern und erleben.

Mennonitengemeinde Sembach

Erste Sitzung des neuen Gemeinderats Sembach

Zum ersten mal nach der Wahl tagte der neue Gemeinderat Sembach in der Mehrzweckhalle.

Auf der Tagesordnung waren die Einsetzung des Bürgermeisters Fritz Hack,  die Wahl der Beigeordneten , die Wahl der Ausschussmitglieder und die Verabschiedung der ausgeschiedenen Gemeinderäte.

Zum ersten Beigeordneten wurde Norbert Völker (CDU) und zum zweiten Beigeordneten Friedhelm Jung (SPD) gewählt .

Dieses Wahlergebniss kam zustande, da die CDU und SPD wie auch in den letzten 5 Jahren, wieder eine Koalition bilden.

In den Ausschüssen sitzen jeweils 1 Mitglied der CDU, 2 Mitglieder der FWG und 2 Mitglieder der SPD.

 

Außerdem erfolgte noch die Verabschiedung und Ehrung von Alwin Sauer (SPD) ,Rene Monsieur (FWG) und Heinrich Beutler (FWG) nach langjähriger Gemeinderatszugehörigkeit.

 

 

 

Sommerfest Kindergarten

image

Viel Spaß hatten auch wieder unsere kleinsten bei der Aufführung eines Theaterstücks über die Reise einer Fußballmannschaft durch Brasilien. Ein besonderes Lob gilt der Mannschaft des Sembacher Kindergartens, die mit viel Elan und Fantasie für einen wundervollen Nachmittag sorgten.

 

Jugendtreff “Kiefer” muss umbenannt werden.

kiefer_sembach

Der inoffizielle Jugendtreff “Kiefer” in Sembach, ein seit Jahren beliebter Treffpunkt aller Heranwachsenden, ist in einer übereilten Aktion seines Wahrzeichens beraubt worden.
Wie aus sicherer Quelle verlautbart, war ein großer Ast abgebrochen, dadurch sei der Baum instabil geworden und musste sofort gefällt werden.

Man hätte vielleicht nur die anderen Äste kürzen müssen, um den Baum zu erhalten, aber das war anscheinend nicht gewollt. Schade !